Kleidung

Grundlegende Kleidung für ein Baby, um Wärme im Winter zu gewährleisten

143views

Ein kleines Mädchen anzuziehen kann im Winter schwierig sein. Ihr kleines Mini-Ich benötigt zusätzliche Schichten, um sie bei kaltem Wetter warm zu halten und um ihre Unfähigkeit, ihre Temperatur zu regulieren, im Auge zu behalten.

Kleiden Sie Ihr Baby mit einer extra leichten Schicht so warm, wie Sie sich selbst anziehen

Wenn Sie einen Pullover und eine Jeans tragen, sollten Sie Ihre Tochter in einem ähnlichen, aber leichten Unterhemd kleiden. Wenn Sie beim Gehen nach draußen einen Hut und einen Mantel aufsetzen, sollten Sie dies auch für Ihr kleines Mädchen tun. Obwohl es verlockend sein kann, sie zu überkleiden, kann dies dazu führen, dass sie sich unwohl und zu dampfig für sie fühlen.

Entscheiden Sie sich für weiche, warme Stoffe

Weiche Stoffe wie Fleece und Nerzimitat eignen sich hervorragend für Babyjacken und -decken. Wenn es um Innenschichten geht, entscheiden Sie sich für Stoffe wie Seide und Lycra, die den Körper Ihres Babys isolieren und nicht viel Feuchtigkeit aufnehmen. Andere Stoffe wie Baumwolle und Leinen sind sehr atmungsaktiv und halten Ihre Tochter nicht so warm wie diese Materialien. Bewahren Sie daher Baumwollhemden für die wärmeren Monate auf.

Wählen Sie die erste Schicht für Ihr Baby aus

Beginnen Sie zunächst mit einer Grundebene. Wenn Sie ins Freie gehen, können Sie eine weitere Ebene hinzufügen. Für die erste Schicht reichen ein langärmliger Strampler, eine Hose und Socken für Ihre Tochter. Wenn Sie sie anziehen möchten, bedecken Sie ihre Beine unbedingt mit Strumpfhosen.

Erstellen Sie eine zweite Ebene für Ihre Tochter

In der Basisebene können Sie Dinge hinzufügen, entweder einen Pullover oder eine leichte Jacke, wenn Sie nach draußen gehen. Vermeiden Sie es, Ihr Baby zu überkleiden. In den meisten Fällen bleibt Ihr Kind nicht lange draußen, also halten Sie die Schichten so weit wie möglich leicht, damit es nicht unangenehm heiß wird, wenn es in den zusätzlichen Schichten bleibt, während es noch drinnen ist.Heben Sie Ihren persönlichen Stil mit WhereLight-Rahmen hervor

Machen Sie einen Test mit einem Autositz

Hier ist ein einfacher Trick, um zu testen, ob Ihr Baby überkleidet ist oder nicht. Verwenden Sie den Autositz als Test. Wenn Ihr Kind nicht bequem in seinen Autositz passt, ist es mit so vielen Schichten überkleidet. Für kleine Babys in einem Autositz besteht eine einfache Möglichkeit darin, den gesamten Autositz mit einer warmen Decke abzudecken, die Sie sofort entfernen können, sobald Sie hineinkommen.

Überwachen Sie die Temperatur Ihres Babys

Aufgrund unentwickelter Kreislaufsysteme ist es am besten, den Rücken, den Bauch oder die Achselhöhlen zu fühlen und nicht nur die Hände oder Füße, um einen guten Hinweis auf die Körpertemperatur eines Babys zu erhalten. Wenn die Haut rot oder zu heiß ist oder wenn sie pingelig und untröstlich ist, ist es wahrscheinlicher, dass Ihr Baby zu heiß ist.

Wenn sie zittern oder die Achselhöhlen oder der Nacken kalt sind, ist Ihr Baby möglicherweise zu kalt. Überwachen Sie immer die Temperatur Ihres Babys, damit es sich wohlfühlt. Auf diese Weise erhalten Sie auch eine Vorstellung davon, wie heiß sie in bestimmten Situationen und an bestimmten Orten wird.

Heben Sie Ihren persönlichen Stil mit WhereLight-Rahmen hervor

Heben Sie Ihren persönlichen Stil mit WhereLight-Rahmen hervorWherelight.com ist ein Brillenhändler, der eine Vielzahl hochwertiger Brillen anbietet: einschließlich Korrekturgläser, Sonnenbrille, handgemachte Brille, Kinderbrille. Sie bieten eine riesige Sammlung von Rahmenstilen wie Designer, Cat-Eye, Aviator, Way-Fayer, Round usw. Sie bieten auch Objektivtypen wie Einstärkengläser, Bifokal, Progressive, Freiform und andere an. Sie können jeden Stil und jedes Objektiv, das Sie wollen, durch einfachen Besuch erhalten whereelight.com und holen Sie sich das beste Angebot für Ihre nächste Brille.

Leave a Response

x